Seit September 2017 hat Andre ein Handbike

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Bocholt Borkener Volksblatt 15.12.2017

https://www.bbv-net.de/Lokales/Bocholt/Mit-dem-Handbike-zur-Arbeit-123952.html

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit einiger Zeit hat Andre ein Adaptivbike, das als Handbike bekannt ist. Er hat damit wieder einen großen Schritt in Richtung Selbstständigkeit getan, denn er kann nun mit dem Fahrrad zur Arbeit und zum Fußballplatz fahren. Jetzt kann er seine Kollegen auf Fahrradtouren begleiten, anstatt sie "nur" am Ziel zu erwarten.

Mein Aufenthalt im Rehazentrum Gerloffs

Mo

08

Sep

2014

Mein Aufenthalt im Rehazentrum Gerloffs

Dank „Projekt30“ war es mir möglich ein sehr gutes und intensives Training in dem Rehazentrum Gerloffs zu machen. Es ist toll das es eine Reha gibt die uns Rollstuhlfahren eine Chance gibt vielleicht aus dem Rollstuhl heraus zu kommen, anstatt uns einfach nur fit für ein Leben im Rollstuhl zu machen.

 

Mein Training:

mehr lesen 0 Kommentare

So

23

Dez

2012

Unser Schützling Andre

Unser Schützling Andre: Eines Tages wieder 30 Meter gehen!

 

Durch einen tragischen Sturz im Sommerurlaub 2011 hat sich Andres Leben grundlegend geändert. Er sitzt seit seinem Unfall im Rollstuhl und hofft eines Tages seine Beine wieder bewegen zu können. Andres Wunsch: “Ich möchte später zumindest wieder ein bisschen laufen können, z.B. mit Krücken.“

Andres Ziel: „Eines Tages wieder 30 Meter gehen.“

 

Wir unterstützen Andre sein Ziel zu erreichen!

 

Weitere Infos unter Bocholter-Borkener Volksblatt.

0 Kommentare